Willkommen in Köln

Es sieht gut aus. Der Umzug ist geschafft, ohne größere Schäden zu hinterlassen. Die größte Last waren wie immer die Bücherkisten. Da kann sogar die Waschmaschine nicht mithalten (vor allem, weil diesmal keine mit umgezogen ist).

Inzwischen sind auch (fast) alle Bücher schon wieder ordentlich im Regal aufgestellt und es stehen auch sonst nur noch wenige Karton in der Wohnung, die ausgeräumt werden wollen.

Durch das vorherige Aussortieren ist der SuB ein bisschen kleiner geworden, was aber selbstverständlich direkt bekämpft wurde. Gestern lud die Random House Verlagsgruppe zu einer Speed-Dating Veranstaltung, bei der die Highlights des kommenden Herbstprogrammes vorgestellt wurden. Zwischen Cajun-Kitchen und stapelweise Leseexemplaren erzählten die Vertreter von ihren LIeblingen und legten den einen oder anderen Titel besonders ans Herz.

Den Umzug noch in den Knochen, wurde daher von mir nicht die Tüte mit Leseexemplaren gefüllt, nur zwei Bücher fanden den Weg in meine Tasche, worauf ich schon fast stolz sein kann. Eines davon ist eine Science-Fiction-Geschichte von George R.R. Martin, die dieser bereits in den 70ern geschrieben hat, welche aber damals zensiert wurde und nie in der Originalform erschien. Die englische Fassung ist Anfang des Jahres in den USA erschienen, demnächst können sich die Fans (ich zähle mich da jetzt dazu) auch hierzulande darauf freuen. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt.
Vom selben Autor kommt auch eine kurze Vorgeschichte zu ‚The Song of Ice and Fire‘, gewissermaßen Martins ‚Der Hobbit‘.

Worauf ich mich noch besonders freue, ist der zweite Teil des Agenten-Mafia-Krimis von Chris Morgan Jones. Schon der erste Teil ‚Der Lockvogel‘ war richtig gut, hoffentlich hält er das Niveau auch im zweiten.

Alles andere muss erstmal verdaut werden. Und da hier jetzt auch das Internet inzwischen funktioniert und nach dem Umzug langsam, aber sicher wieder sowas wie Normalität einzieht, gibt es in Kürze auch endlich noch die ausstehenden Besprechungen.

P.S. Im Gegensatz zu großen Teilen Deutschlands gibt es in Köln zwar aqua alta, aber alles noch im Rahmen. Außerdem seit vorgestern sommerliche Temperaturen mit Sonne und blauem Himmel. Wären die Rheinwiesen nicht noch unter Wasser…

Advertisements
Kategorien: Anderes, Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nerdazine

Der Blog für den gepflegten Weltuntergang und Nerdkultur

blättern ungebunden

Blog für Literatur

Literature Displays

Lesen gefährdet die Dummheit

Papiergeflüster

Das minimalistische Buchblog

lesewucht.de

Bücher. Die bleiben.

crimealley

"There is a splinter of ice in the heart of a writer." (Graham Greene)

crimealley

Just another WordPress.com site

Der Pendragon Blog

Lesen gefährdet die Dummheit

Photographierer

Bonjour Tristesse - Stadt-Landschaften

Literaturen

Lesen gefährdet die Dummheit

buchrevier

last man reading

Zeilensprünge.

Blog für Literarisches

masuko13

Leidenschaftliche Leserin guter Romane.

Der Schneemann

Blog zur Krimi-Radiosendung

Die dunklen Felle

Krimis und Schafe - und Felle (oder Fälle?)

Zoë Beck

Blog, Infos, alles.

brasch & buch

unlimited

Poesierausch

Literatur- und Kulturblog

Packing books from boxes...

... von der Suche nach dem Glück auf dem Boden eines Kartons (und andernorts)

Die Leserin

Literarisch kriminell veranlagt.

Polar Noir

Lesen gefährdet die Dummheit

Biographilia

inspiring people next door

AstroLibrium

Die kleine literarische Sternwarte

Feiner reiner Buchstoff

von den üblichen Verdächtigen

reingelesen

pars pro toto

buecherrezension

Literaturen der Welt in Wort und Bild

Wissenstagebuch

Eine Gabel für die Suppe der Weisheit

Wortgestalten

Buchtipps, Reiseberichte und was mir sonst noch einfällt

Wort & Tat

Anne Kuhlmeyer

Libroscope

Literaturblog mit kleiner Filmnische

GET CHANGED!

hier finden Sie Infos zu fairer Mode, ethical fashion, grüner Mode

Mit dem Fahrrad in und um Köln

Lesen gefährdet die Dummheit

KrimiLese

Crime & Thrill

Krimimimi

Lesen gefährdet die Dummheit

Was soll ich lesen? - Bücherblog

Lesen gefährdet die Dummheit

Besser lesen

Besser mal was lesen. Was Besseres lesen. Die besseren Menschen lesen.

Elementares Lesen

Sachbuch-Blog

Die fabelhafte Bücherwelt der Aliénor

Einfach mal wieder abtauchen

notizhefte

Kulturwebseite für Bücher, Museen und Ausstellungen, Oper und Konzert, Essen, Trinken und Sport

Krimi-Welt

Lesen gefährdet die Dummheit

Zeilenkino

Wo Film und Literatur sich treffen

A Readmill of my mind

"We are such stuff as dreams are made on, and our little life is rounded with a sleep."

zeilentiger liest kesselleben

Erkundungen in Stuttgart und anderswo - Skizzen, Buch, Film, Musik und Gastronomie

Logbuch Suhrkamp

Lesen gefährdet die Dummheit

beckmagdalena

50% Dies + 50% Das = Gnadenlose Popliteratur

literaturblog günter keil

Romane . Kurzgeschichten . Hörbücher . Autoren . Interviews . Lesungen

crimenoir

Krimi & Thriller: Über Altmeister und Newcomer

%d Bloggern gefällt das: