Rettet die Bücher

Hier kommt es, das apokalyptische Blog-Stöckchen. Hervorgegangen aus einem anderen Blog-Stöckchen und erdacht von texte&bilder.

Worum geht’s?

Wenn du drei Bücher vor der Apokalypse, die alle anderen Bücher auf dem Planeten zerstört, retten könntest – welche wären es?

„Die Frage streift ein weites Feld. Und genau so sollte sie verstanden werden: Möglichst frei und weitläufig. Ich stelle mir vor, eine kleine Aktion zu starten, bei der Blogger genau diese Frage beantworten und die drei Bücher nennen, die sie vor dem Untergang retten würden. Danach sind jeweils zwei weitere Blogger – also zwei weitere Buchretter – zu nominieren.

Das Wichtigste dabei ist natürlich das Warum: Warum sind es genau diese drei und nicht andere? Die Entscheidung ist keine leichte. Daher sollte man sich beschränken – sagen wir auf eine Begründung in nicht mehr als 140 Zeichen pro Buch.“

Soweit also die nicht ganz einfache Aufgabe, die aber neben texte&bilder und sätze&schätze, im Rahmen des anderen Blogstöckchens, auch schon in Normans notizheften und Tillmans 54books, sowie bei einer Tasse Kaffee vom Kaffeehaussitzer beantwortet wurden.

Also schnell, bevor die Apokalypse über uns hereinbricht und wir keine Zeit mehr haben, die Bücher auswendig zu lernen. Denn das wird wohl die einzige Rettung sein: wie in Bradburys Fahrenheit 451 die Bücher im Kopf zu retten, nur das hier nicht jeder eins ist, sondern gleich drei.

1. Joseph Roth – Hiob Ein wichtiges Buch in meinem Leben, das mich auch ein Stück weit zu dem gemacht hat, der ich heute bin. Das ist Grund genug.

2. Michael Ende – Die unendliche Geschichte Ein Buch über die Macht der Fantasie. Und Fantasie wird es nach der Apokalypse mehr als alles andere brauchen.

3. Friedrich Dürrenmatt – Die Physiker Genie und Wahnsinn sind zwei Seiten der selben Medaille!? Und Fortschritt ist auch der Weg auf das Ende zu. Darum Dürrenmatt.

Jetzt würden mich die drei apokalypseüberlebenden Bücher der lesenlebenlachenden Stefanie und der papierflüsternden Simone interessieren. Wir sind gespannt!

Advertisements
Kategorien: Anderes, Belletristik, Blog, Blogstöckchen | Schlagwörter: , , , , | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Rettet die Bücher

  1. Pingback: (Die Sonntagsleserin) KW #15 – April 2014 | Bücherphilosophin.

  2. Pingback: Bibliothek der geretteten Bücher | texte und bildertexte und bilder

  3. diesen Beitrag zur Bücherrettung hatte ich komplett übersehen. Die Auswahl gefällt mir, vor allem der Joseph Roth und der Dürrenmatt haben mich gefreut. Bei beiden kann man eigentlich auch einfach das Gesamtwerk mitnehmen. Zählt das dann nicht auch als jeweils ein Buch? Werde mich morgen mal auf die Suche nach Labyrinth | Stoffe I – III machen. Erinnere mich gerade mit Vergnügen daran.
    Liebe Grüße, Kai

  4. Pingback: Apocalypse now! oder: RettetDieBücher! | skyaboveoldblueplace

  5. Schöne Auswahl, das finde ich auch. Roth war auch mit zwei Titeln auf meiner extended shortlist 😉

  6. Oh ja! Wir haben den damals in der 11.Klasse gelesen und seitdem hab ich das schon mehrmals wiederholt.
    Ein guter Lehrer kann eben auch für Literatur begeistern, daher meine Begründung.
    Hätte ich nur den Leistungskurs gehabt, wäre das anders ausgegangen (anderer Lehrer).

  7. Schöne Auswahl. Bei der mir siedendheiß einfällt, dass ich Hiob immer noch nicht gelesen habe, obwohl ich Joseph Roths Bücher großartig finde. Muss dringend nachgeholt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nerdazine

Der Blog für den gepflegten Weltuntergang und Nerdkultur

blättern ungebunden

Blog für Literatur

Literature Displays

Lesen gefährdet die Dummheit

Papiergeflüster

Das minimalistische Buchblog

lesewucht.de

Bücher. Die bleiben.

crimealley

"There is a splinter of ice in the heart of a writer." (Graham Greene)

crimealley

Just another WordPress.com site

Der Pendragon Blog

Lesen gefährdet die Dummheit

Photographierer

Bonjour Tristesse - Stadt-Landschaften

Literaturen

Lesen gefährdet die Dummheit

buchrevier

last man reading

Zeilensprünge.

Blog für Literarisches

masuko13

Leidenschaftliche Leserin guter Romane.

Der Schneemann

Blog zur Krimi-Radiosendung

Die dunklen Felle

Krimis und Schafe - und Felle (oder Fälle?)

Zoë Beck

Blog, Infos, alles.

brasch & buch

unlimited

Poesierausch

Literatur- und Kulturblog

Packing books from boxes...

... von der Suche nach dem Glück auf dem Boden eines Kartons (und andernorts)

Die Leserin

Literarisch kriminell veranlagt.

Polar Noir

Lesen gefährdet die Dummheit

Biographilia

inspiring people next door

AstroLibrium

Die kleine literarische Sternwarte

Feiner reiner Buchstoff

von den üblichen Verdächtigen

reingelesen

pars pro toto

buecherrezension

Literaturen der Welt in Wort und Bild

Wissenstagebuch

Eine Gabel für die Suppe der Weisheit

Wortgestalten

Buchtipps, Reiseberichte und was mir sonst noch einfällt

Wort & Tat

Anne Kuhlmeyer

Libroscope

Literaturblog mit kleiner Filmnische

GET CHANGED!

hier finden Sie Infos zu fairer Mode, ethical fashion, grüner Mode

Mit dem Fahrrad in und um Köln

Lesen gefährdet die Dummheit

KrimiLese

Crime & Thrill

Krimimimi

Lesen gefährdet die Dummheit

Was soll ich lesen? - Bücherblog

Lesen gefährdet die Dummheit

Besser lesen

Besser mal was lesen. Was Besseres lesen. Die besseren Menschen lesen.

Elementares Lesen

Sachbuch-Blog

Die fabelhafte Bücherwelt der Aliénor

Einfach mal wieder abtauchen

notizhefte

Kulturwebseite für Bücher, Museen und Ausstellungen, Oper und Konzert, Essen, Trinken und Sport

Krimi-Welt

Lesen gefährdet die Dummheit

Zeilenkino

Wo Film und Literatur sich treffen

A Readmill of my mind

"We are such stuff as dreams are made on, and our little life is rounded with a sleep."

zeilentiger liest kesselleben

Erkundungen in Stuttgart und anderswo - Skizzen, Buch, Film, Musik und Gastronomie

Logbuch Suhrkamp

Lesen gefährdet die Dummheit

beckmagdalena

50% Dies + 50% Das = Gnadenlose Popliteratur

literaturblog günter keil

Romane . Kurzgeschichten . Hörbücher . Autoren . Interviews . Lesungen

crimenoir

Krimi & Thriller: Über Altmeister und Newcomer

%d Bloggern gefällt das: